Wissenschaftliche Publikationen zu Artenspürhunden

Grimm-Seyfarth, A., Zarzycka, A., Nitz, T., Heynig, L., Weissheimer, N., Lampa, S., Klenke, R., (2019): Performance of detection dogs and visual searches for scat detection and discrimination amongst related species with identical diets. Nature Conservation 37: 81 - 98. link

Konferenzbeiträge

Grimm-Seyfarth, A., Mazoschek, L., Chiacchio, M. (2019) Bestandserhebungen von Molchen in verschiedenen Habitaten - ein Methodenvergleich. In: Die 55. Jahrestagung der DGHT. 25.-29. September 2019, Kempen, Deutschland.

Grimm-Seyfarth, A., Harms, W., Klenke, R. (2019) Advantages and limitations of wildlife detection dogs – a case study and a review. S.588. in: Tiede, J., Klein Raufhake, T. GfÖ 2019. Science meets practice. 49th Annual Meeting of the Ecological Society of Germany, Austria and Switzerland. 9 - 13 September 2019, Münster, Germany.

Grimm-Seyfarth, A., Klenke, R., (2018) Wie findet man schwer zu erfassende Arten? Vorteile und Limitierungen von Artenspürhunden. In: Arbeitsgemeinschaft Odorologie. 4. Symposium für Odorologie im Diensthundewesen. Faszinosum Spürhunde. Dem Geruch auf der Spur. 04.-06. September 2018, Rheinfelden, Deutschland.

Grimm-Seyfarth, A., Klenke, R. (2018). How to detect elusive species? Detection dogs in nature conservation. Abstract 650. 5th European Congress of Conservation Biology, 12th-15th June 2018, Jyväskylä, Finnland. DOI: 10.17011/conference/eccb2018/108096. link

Grimm-Seyfarth, A., (2017) Advantages of scat detection dogs: A case study from related mustelid species with identical diet. In: Berger, A., Mausbach, J., Grimm-Seyfarth, A.1. Wildlife Detection Dog Workshop. on 7th October at the Leibniz Institute for Zoo and Wildlife Research in Berlin.

sowie In: Prügel, J., Lenz, S. (eds.), 11th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife. October 4th - 7th, 2017 Berlin Germany. ISSN: 1865-4436.

Berger, A., Grimm-Seyfarth, A., Mausbach J., (2017) Chances and challenges of using wildlife detection dogs in nature conservation and wildlife research projects. In: Berger, A., Mausbach, J., Grimm-Seyfarth, A.1. Wildlife Detection Dog Workshop. on 7th October at the Leibniz Institute for Zoo and Wildlife Research in Berlin.

sowie In: Prügel, J., Lenz, S. (eds.), 11th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife. October 4th - 7th, 2017 Berlin Germany. ISSN: 1865-4436.

Grimm-Seyfarth, A., Klenke, R., (2016) Suchhunde im Naturschutz: Geruchsunterscheidung zwischen nahe verwandten Arten mit identischer Diät. In: Berger, A., Peerenboom, G., 1. Arbeitstagung für den Einsatz von Hunden zum Artnachweis. 22./23. Oktober 2016 in Ließen (Land Brandenburg). ISBN: 978-3-9815637-4-0.

Grimm, A., Klenke, R., (2016) Suchhunde im Naturschutz -Eine Anwendung am Beispiel des Eurasischen Fischotters (Lutra lutra). In: Arbeitsgemeinschaft Odorologie. 3. Symposium für Odorologie im Diensthundewesen. Faszinosum Spürhunde. Gefahren sichtbar machen - Gefahren abwenden. 06.-08. September 2016. ISBN: 978-3-8300.9369-5.

Download
pdf
3. Symposium für Odorologie
2016-08-23 Broschüre final-PK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Buchbeiträge

Beitrag über meine Arbeit: Aus der Forschung: Spürhunde im Einsatz für bedrohte Arten. S. 278-280 in: Gansloßer, U., Kitchenham, K. (2019) Hunde Forschung aktuell. Anatomie, Ökologie, Verhalten. Franckh-Kosmos Verlads-GmbH & Co. KG, Stuttgart, Deutschland. link

Grimm-Seyfarth, A., Klenke, R., (2019): Wie findet man schwer zu erfassende Arten? Vorteile und Limitierungen von Artenspürhunden. S. 40 - 47 in: Schüler, C., Kaul, P. Faszinosum Spürhunde - Dem Geruch auf der Spur. Tagungsergebnisse des 4. Symposiums für Odorologie im Diensthundewesen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Schriften der Arbeitsgemeinschaft Odorologie e.V. Band 2, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, Deutschland. link

Beitrag zu: Hundenasen im Einsatz. S. 200 in: Weinberger, I., Baumgartner, H. (2018) Der Fischotter. Ein heimlicher Jäger kehrt zurück. Haupt-Verlag, Bern Schweiz. link

Grimm-Seyfarth, A., Klenke, R., (2017) Suchhunde im Naturschutz: Geruchsunterscheidung zwischen nahe verwandten Arten mit identischer Diät
S. 253 - 266 in: Schüler, C., Kaul, P., (Hrsg.) Faszinosum Spürhunde: Gefahren sichtbar machen – Gefahren abwenden. Tagungsergebnisse des 3. Symposiums für Odorologie im Diensthundewesen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Schriften der Arbeitsgemeinschaft Odorologie e.V. Band 1, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, Deutschland link

Populärwissenschaftliche Presse

Thiel, M., Meier, L., (2018) Neues vom Fischotter in Bayern. Bayerns Fischerei und Gewässer 2018(1): 12-13.

Vitzthum, M., (2018) „Check Molchi!“ Lebendige Luppe, 19.06.2018. link

Thiel, M., (2017) Bessere Daten für das Bayerische Fischottermanagement. Bayerns Fischerei und Gewässer 2017(4): 12.

Presse allgemein (Auszüge)

Woisetschläger, M., (2019) Suchen für die Wissenschaft. Wild und Hund 2019(3): 28-34. link

Stork, R., (2017) Spürhunde schnüffeln für den Artenschutz. Spektrum.de, 12.01.2017. link

Videos und Filmbeiträge

Eine Reihe von Videos über unsere Arbeit können in unserem Youtube-Kanal angeschaut werden.

Videos über uns sowie Filmbeiträge, sofern sie verfügbar sind, können in unserer Youtube-Playlist angeschaut werden.